E-Life - Die Gefahren des Elektroschrotts | DW Deutsch

0 Views
Neha Sharma
Neha Sharma
16 Feb 2022

Elektronischer Müll – ein Riesengeschäft für die einen und ein tödliches Risiko für die anderen. Der Schrott landet oft auf Deponien in Afrika – recycelt wird er dort von den Ärmsten der Armen. Die Folgen für Gesundheit und Umwelt sind verheerend.Computer, Mobil-Telefone, Fernsehgeräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie bestimmen, wie wir mit anderen kommunizieren und interagieren. Ihre Haltbarkeitsdauer wird von den Herstellern bewusst kurz gehalten, Lifestyle-Werbung suggeriert, dass wir immer das neuste Modell brauchen. Die Menge der elektronischen Geräte, die als Schrott enden, ist enorm. Und dieser Schrott landet oft in Entwicklungsländern. In Ghana beispielsweise hat sich eine ganze Recycling-Industrie entwickelt. Am offenen Feuer, ohne Schutzkleidung und Atemmasken lösen Arbeiter wertvolle Stoffe wie Kobalt, Coltan, Kupfer aus dem Elektroschrott. Viele werden krank oder sterben an den Folgen der giftigen Dämpfe. Die Dokumentation untersucht am Beispiel der USA, Großbritanniens, der Niederlande und Ghanas, welche Folgen der toxische elektronische Wohlstandsmüll auf Mensch und Natur hat und stellt innovative Lösungen vor, wie der Elektroschrott verringert, oder sicher recycelt werden kann.

Show more

0 Comments Sort By

No comments found

Up next